Arbeitsbuch „Fliegen“ – Faszination Fliegen mit der DFS und Klett MINT

Arbeitsbuch „Fliegen“ – Faszination Fliegen mit der DFS und Klett MINT

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie der Mensch selbst. Mittlerweile sind Verkehr und Transport in der Luft nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Der moderne Luftverkehr ermöglicht und kann viel, er schafft aber auch neue Risiken. Das von der Deutschen Flugsicherung (DFS) und Klett MINT gemeinsam erarbeitete Unterrichtsmaterial „Fliegen“ nimmt sich diesem Thema an und bietet viele faszinierende Einblicke in die Welt des Fliegens.

Fliegen – Vermittlung einer vielschichtigen Faszination mit der DFS

Seit Leonardo da Vinci in der Renaissance Flugobjekten skizzierte, wurden über die Jahrhunderte hinweg vielfältige Ansätze entwickelt, um den Menschheitstraum vom Fliegen Wirklichkeit werden zu lassen: sei es per Ballon, Luftschiff oder motorisierter Flugmaschine. Heute ist die Entwicklung so weit fortgeschritten, dass noch nie dagewesene Möglichkeiten existieren – inkl. neuer Herausforderungen und Aufgaben. Umweltaspekte, die Steuerung des Luftverkehrs, die Weiterentwicklung der Kommunikationstechnologien oder die Optimierung der Flugphysik und Aerodynamik sind nur einige, die gemeistert werden müssen, um die Faszination Fliegen in der Praxis zu perfektionieren.

Die Deutsche Flugsicherung lebt die „Faszination Fliegen“ und stellt sich aktiv den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen. Neben dem Flugpersonal werden daher unterschiedliche Berufsgruppen einbezogen wie etwa Informatiker, Ingenieure und Fluglotsen. Die DFS zeichnet sich daher durch eine hohe Vielfältigkeit und Diversität aus. Alle sind sich jedoch in einem Punkt einig: in der Begeisterung für den Traum des Menschen, Herr der Lüfte zu werden. Diesem gilt es nachzugehen und ihn zu vermitteln, sodass in ferner Zukunft die Vögel uns vielleicht einmal beneiden…

Klett MINT und DFS bringen die Faszination des Fliegens in den Unterricht

Fächerübergreifende MINT-Inhalte didaktisch sinnvoll aufzubereiten und die Begeisterung für das Thema zu vermitteln– das ist eine der Kernkompetenzen von Klett MINT. Als Bildungskommunikationsagentur, mit dem Hintergrund eines großen Schulbuchverlags, besitzt sie die nötige fachliche Kenntnis, um auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können. Im Falle des Arbeitsbuches „Fliegen“ entstand so unter Zusammenarbeit von Autoren, Schulpraktikern und fachlichen Experten ein fächerübergreifendes Gesamtpaket, mit dem das Thema in ansprechender Art und Weise an die Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden kann. Denn: Fliegen fasziniert!

Fächerübergreifende Aufgabenstellungen – auch mit bilingualem Highlight

Wie entwickelte sich die Geschichte des Fliegens? Wie wurde das Fliegen sicher? Wie wird der Luftraum kontrolliert? Welche Anforderungen werden an den Treibstoff gestellt? An das Flugzeug? An das Flugpersonal? Das ist nur ein Bruchteil der Fragestellungen, die im Arbeitsbuch „Fliegen“ thematisiert werden. Das Material ist sinnvollerweise nach einzelnen Schulfächern gegliedert, sodass jeder Fachlehrer den für ihn interessanten Einblick in die Welt des Fliegens in seinen Unterricht integrieren und liefern kann. Anregende Fragestellungen und spannende Hintergrundinformationen inklusive umfangreicher Lösungen erleichtern den Lehrkräften die einfache Einbindung in den Unterricht. Als besonderes Highlight sind die Lerneinheiten für den bilingualen Unterricht hervorzuheben. Bitte anschnallen, wir stehen auf der Startrampe in Richtung „Faszination Fliegen“.

Hier finden Sie das Arbeitsbuch „Fliegen“: www.mint-zirkel.de/unterrichtspraxis/